Lohnfertigung - Fräsen / Bohren

Lohnfertigung - Fräsen / Bohren

Als Full-Service-Supplier entwickeln wir für Sie täglich neue und innovative Fertigungslösungen – von der Handskizze über 3D-CAD-Volumenmodelle und Prototypen bis hin zur Serienfertigung, massgeschneidert auf Ihre Ansprüche - in unterschiedlicher Grösse und Stückzahl.

Full-Service-Lohnfertigung bedeutet für RichterTech:

Materialien, Fertigung, Lieferung – alles aus einer Hand zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.Eben: CNC-Fräsqualität von RichterTech!

  • Dank unserem Know-How und unserer Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichsten Teilegrössen fertigen wir schnell und effizient.
  • Von filigranen Aluminiumfrästeilen bis zum Nachbearbeiten von Schweißbaugruppen bieten wir Ihnen in unserem Leistungsspektrum eine hervorragende  Qualität.  
  • Wir verarbeiten beim CNC-Fräsen sämtliche Materialien aus Stahl, Edelstahl, Titan, Messing, Bronce, Aluminium, Alumimiumlegierungen und diversen Kunststoffen.
  • Die Teile können bei uns inklusive Oberflächenbehandlung wie beispielsweise Eloxieren, Brünieren, Härten, Vernickeln etc. bestellt werden. und falls benötigt mit Messprotokoll.
  • RichterTech stellt alle Spanneinrichtungen für Frästeile selbst her und ist dadurch in der Lage, Ihre Wünsche bzw. Anforderungen schnellst möglich Qualifiziert und Reproduzierbar umzusetzen.

Unkompliziert, genau und flexibel können wir von kleinen Losgrößen bis hin zu Großserienproduktion mit unseren Hersteller-Service gewarteten 3 und 4 Achsen CNC-Bearbeitungszentren.

  • Quasar MV 184P/12       1000mm x 600mm x 600mm
  • Hermle C 800 U               800mm x 600mm x 500mm

Mit unserem modernen Produktplanungssystem behalten wir zudem jederzeit die Über­sicht über den Fertigungsstand Ihrer Teile.

Typische Teilefertigung unserer Kunden:

  • Frästeile für den Vorrichtungsbau / Prototypenbau
  • Frästeile für den Werkzeugbau – und komplette kundenspezifische Säulengestelle
  • Frästeile für den Maschinenbau
  • Frästeile für die Vakuumtechnik
  • Frästeile für die Halbleitertechnik

Die mitlaufende Dokumentation hält den Fertigungsablauf fest.

Selbstverständlich dokumentieren wir ebenfalls immer  Indexwechsel bzw. Vorgabenänderungen.